spirituelle Reisen

 

Bewusst Reisen

Warum, nicht einmal den Urlaub dazu nutzen – „Ganzheilung für Körper und Geist gewinnen. Will nicht gerade Ihr „Innenleben“ durch Achtsamkeit, Meditation und Bewusstheit genährt und gestärkt werden. Kommen Sie zusammen mit mir – nach Ägypten oder besuchen sie mich im Salzkammergut. Gemeinsam erkunden wir Wege, die nicht zerstreuen, sondern dem „Bewusst-sein“ förderlich sind.

 

Urlaub und spirituelle Entwicklung soll unser Ziel sein.

Auf dieser Seite finden Sie unsere Angebote für spirituelle Reisen nach Österreich oder in die Stadt der Geburt der Reiligion des Lichts

 

 

Workshop der Superlative … 

Anfragen über tahutitv@gmx.at
ganzjährig 4 Tage Hexenalm Wörschach EZ Ü 480 € Doppelzimmer 800 € Doppelzimmer zur Alleinutzung 580€
Tahuti’s Hexenalm mit Tahuti’s Cafe Spirit

 

„Athsund Awendo Therapie“

Workshop der Superlative …

Transformationsreise
spirituelles Wochenende
Vison Quest
vereine dich mit der Göttin in dir
Engelweekend

Die von der Hexenalm angebotenen ganzheitlichen Seminare und Workshops reichen von verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten über Vision Quest – Vision Suche Entspannung und Meditation bis zur Schattenarbeit und spiritueller Entwicklung. In der wunderschönen Hexenschule, gibt es nach einem wechselnden Stundenplan unter anderem regelmässig Einheiten für Entspannung und Meditation. Die Anfahrt zur Hexenalm kann mit dem Auto oder Zug nach Wörschach erfolgen. Die Flughäfen in Graz und Salzburg sind nicht sehr weit entfernt.

Saftfasten
Entgiften & Abnehmen – Hexenalm Wörschach
Beim Saftfasten geht es um Entschlackung und Entgiftung. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15 Uhr zur Verfügung. Die Ernährung besteht aus täglich 4 frischen Säften plus einem Liter Biogetränk; abends serviert die Hexenalm ihnen einen Smoothie in Suppenform. Als besonderes Highlight gibt es eine Tarot –  Nummerologie Auswertung mit Schattenarbeit und Engelsitzung In der Zeit dazwischen können Sie das einzigartige Panorama der Ennstaler Dachsteiner Gebirgslandschaft genießen – Wörschach Klamm Ruine Wolkenstein Aussichtsturm Oberkogleralm sind zu Fuß erreichbar und auf die verschiedensten Arten können sie geniessen oder durch das Wörschacher Moor spazieren. Die Kur kann problemlos auf bis zu 8 Tagen verlängert werden. Sie wohnen in der von Ihnen gewählten Zimmerkategorie inklusive Miniküche Kühlschrank Wasserkocher. Zur freien Verfügung stehen Ihnen den ganzen Tag über die Tee- und Heilwasserstation, genau so wie Obst, Trockenfrüchte und Nüsse. Der Stundenplan in der Hexenschule wird jede Woche neu zusammengestellt und beinhaltet täglich Meditation und Entspannung sowie diverse Therapieformen der Athsund Awendo Therapie nach Tahuti
wenn sie möchten bekommen sie Abends die Möglichkeit – von einer kleinen Jausen –  frisch aus der Hexenküche und dem Hexenkessel

Fasten und Visions Suche
Fasten ist eine spirituelle Tradition, bei der in bestimmten Zeiträumen auf Genüsse wie Alkohol, Nikotin, Fleisch, Süssigkeiten oder ähnliches verzichtet wird. Fasten als Ritual und Gestaltungsmöglichkeit des Lebens ist in verschiedenen Kulturkreisen historisch belegt; die Basis ist oft religiös und meistens auf eine bestimmte Jahreszeit festgelegt.

Der Kurspreis beinhaltet  Übernachtung im Doppelzimmer in der Hexenalm. Doppelzimmer zur Alleinnutzung sind gegen geringen Aufpreis möglich. wir verfügen auch über 2 Einzelzimmer.

erfahren sie – mehr über sich selber – Welche Göttin sind sie – welcher Athsund Awendo Typus sind sie – Erholung Urlaub spirituelles Reisen spirituelle Therapien nach Tahuti bekannt aus dem TV

 

Göttinnen Konferrenz 11.08 bis 15.08.2017 inkl. Essoterikmesse in der Academica Occulta Seminarsaal der Hexenalm und Tahuti TV Studio

Anfragen über tahutitv@gmx.at
ganzjährig 4 Tage Hexenalm Wörschach EZ Ü 480 € Doppelzimmer 800 € Doppelzimmer zur Alleinutzung 580€
Tahuti’s Hexenalm mit Tahuti’s Cafe Spirit

Jungfrau Maria – Mutter-Liebende & Weise-Alte Isis. Die Kraft und die Weisheit  sind in jeder Frau präsent – es gilt sie nur zu heilen, zu wecken und zu stärken und, von Innen nach Außen und Außen nach Innen mit der Göttin in und um uns in Beziehung zu setzen.

Egal welchen Weg Jede danach weiter geht, die gemeinsamen und persönlichen Erfahrungen und die erlernten Rituale des Alltags werden Dich begleiten und bereichern.

Die Göttinen Frauen die Hexe in dir – 

In den schützenden Armen des Ennstals: liegt die Ruine Wolkenstein mit der Klam der Naturpark Sölktäler sowie der Donnersbachwald. Am ersten und kleinsten, eigentlich eine Karstquelle, die sich zu einem hellen flachen Gewässer ausweitet, liegt unser „Avalon“. Hier ist die Gegenwart der Alles umarmenden Muttergöttin Isis – keltisch Noreia, zu allen Jahreszeiten sehr stark spürbar – wenn in der Oase der Stille, geschaffen durch die umgebenden Berge, die Sonne sich strahlend im Wasser spiegelt, wenn die Nebel über dem See aufziehen, über dem Wasser schweben und nur mehr vage Baumschemen erahnen lassen und die Wald- und Wasserspirits freundliche Präsenz zeigen …

 

Vision Quest die Tage der 7 Riten –  Vision Quest “die Tage der 7 Riten” im Ennstal Wochenendworkshop

Auf den Spuren den Spuren der Kelten wollen wir bei der Vision Quest im Ennstal in die alte mythologie der Kelten in Bezug zu den Naturwesen gehen.
Durch den Ablauf von 7 Riten soll euch dieses Wochenende helfen eine gewisse Form von Abtrennung (wie eine Vorbereitung) eine Schwellzeit (im Alleinsein) und eine Wiederverkörperung (Integration) zeigen. Im Zusammenhang werden wir Essenzen herstellen, Kräuterrituale vollziehen, Abends gemeinsam in der Hexenstranbar oder im Cafe Spirit sitzen die Natur genießen und vieles mehr.. ein Programm für die Hexe der neuen Zeit.

Das Wort Vision Quest leitet sich ab aus den beiden Worten vision, das aus dem Lateinischen stammt und als Gesicht übersetzt werden kann und Quest, das dem englischen „question“ am nächsten kommt und für Frage steht. Es entspricht dem Flehen um ein Gesicht.
Im Deutschen wird dieses Ritual meist als Visionssuche bezeichnet.
Um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen: die Visionssuche ist keineswegs ein Ritual, bei dem tagelang auf eine vom Himmel kommende Eingebung oder gar die Erleuchtung gewartet wird. Vielmehr bietet uns die Natur in dieser Zeit einen Spiegel, der unser Inneres abbildet. So sind die Ereignisse während der eigentlichen Vision Quest (Schwellenphase) meist unspektakulär. Anfangs erscheinen sie dem Einzelnen sogar kaum erwähnenswert. Erst in der Integrationsphase nach der Zeit „Draussen“ fallen die Dinge in ihren Platz und der Schleier über dem Verborgenen wird gehoben.
Vielleicht kommt Ihnen eine der folgenden geschilderten Situationen bekannt vor:
Das Leben hat mich in eine völlig neue Situation gestellt.
Ein geliebter Mensch ist gegangen. Eine neue berufliche Herausforderung wartet auf mich. Kinder wurden geboren oder werden erwachsen und gehen aus dem Haus.

Ich bin unzufrieden mit meinem Leben wie es gerade ist. Es stimmt nicht mehr. Ich bin dabei ein altes Gewand abzustreifen ohne zu wissen, was das Neue ist, das da auf mich wartet und wie es aussehen könnte.

Ich fühle mich ausgebrannt und erschöpft und suche nach einer Möglichkeit der körperlichen und seelischen Erholung und Erneuerung.

Der Alltag nimmt mich so gefangen, daß ich wenig in Kontakt bin mit mir, meinen Wünschen und Sehnsüchten und der Welt um mich herum. Ich suche nach einer Möglichkeit um wieder bei mir und in dieser Welt „anzukommen“.

Ich möchte mir endlich mal wieder Gutes tun: Zeit für mich in der erholenden Umgebung der wilden Natur.
In unserem modernen Leben gibt es keine adäquaten Hilfen mehr, um mit schwierigen Lebenssituationen und Lebenskrisen umzugehen – es gibt keine Gemeinschaft, die uns in wichtigen Lebensübergängen trägt und angemessen unterstützt. Wir sind in diesen Phasen meist alleingelassen mit unserer Orientierungslosigkeit und Unsicherheit und tragen dies oft jahrelang ungeklärt und verdrängt mit uns herum.
Hier bietet uns die Vision Quest (dt.: Visionssuche), ein uraltes Ritual, einen geschützten Rahmen um Antworten zu finden auf die vielen brennenden Fragen in unserem Leben. Und dies ohne die Hilfe eines Gurus oder spirituellen Meisters, sondern nur im Kontakt mit unserer großen Lehrerin – der Natur.

Anreise Treffen Freitag Abend 19:00 in der Academica Occulta  – BegrüßungsCocktail
anschließendem Abendessen Jausen aus dem Hexenkessel Getränke nicht im Seminar Preis enthalten

Kommentare sind geschlossen